Verkaufs- und Lieferbedingungen:

Nachstehende Bedingungen werden bei Auftragserteilung als bindend anerkannt.
  1. Lieferzeit/Lieferung: Die Lieferung erfolgt in der Reihenfolge der Auftragseingänge. Der Versand erfolgt in der Reihenfolge der Auftragseingänge. Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers , für Frühjahrslieferung ab März, Herbstlieferung ab Ende Oktober.
  2. Preise: Der Preis gilt zuzüglich Porto und Verpackung. Die Verpackung wird zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt. Die Preise gelten in € Stück, inbegriffen ist die jeweils gültige Mehrwertsteuer. Der Rechnungsbetrag ist nach Erhalt der Rechnung, ohne Abzug, auf eines unserer Konten zu überweisen.
  3. Gewährleistung: Gewähr für das Anwachsen der Pflanzen wird nicht übernommen. Die Pflanzen verlassen unseren Betrieb in einwandfreiem Zustand. Desgleichen können wir für Transport- und Folgeschäden keine Haftung übernehmen.
    Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bretten.
  4. Nachbau- und Ausfuhrverbot: Der Verkauf von warenzeichenrechtlich und sortenrechtlich geschützten Rosensorten verpflichten dazu, die erworbenen Pflanzen oder Teile hiervon, nicht zur Vermehrung zu benutzen und jeden Verkauf ins Ausland zu unterlassen.